News | Aktuelles aus der Region

„Rund-um-die-Uhr“-Betreuung für Beschäftigtenkinder

Ein entscheidender Faktor für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist die Kinderbetreuung. Das CSR Kompetenzzentrum Rheinland lud, in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Frau und Beruf, daher Geschäftsführende und Personalverantwortliche von kleinen und mittleren Unternehmen zum CSR-Frühstück „Was bietet ein attraktiver Arbeitgeber? Erfolgsfaktor: Familienbewusste Personalpolitik“ ins Siegburger Kinderhaus Murkel ein. Am 17. Oktober tauschten sich 20 Teilnehmende über innovative Konzepte für die Kinderbetreuung aus und erhielten Einblick in die Arbeit des Kinderhauses, das zukünftig eine „Rund-um-die-Uhr“-Betreuung anstrebt. Die Vorstandsvorsitzende der Elterninitiative Murkel e.V. informierte zudem über das Bundesprogramm „Kita Plus“.

„Für unsere wirtschaftlich prosperierende Region ist eine verlässliche und flexible Kinderbetreuung, wie wir sie heute im Kinderhaus gesehen haben, essentielle Voraussetzung. Nur so können Mütter und Väter ebenfalls verlässlich und produktiv ihren Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern zur Verfügung stehen“, stellte Judith Schiementz, Projektleiterin des Kompetenzzentrums Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg, in der Gesprächsrunde „Erfolgsfaktoren einer familienbewussten Personalpolitik“ fest. Gemeinsam mit betroffenen Eltern diskutierten u.a. Judith Schiementz, Manuela Gilgen, Geschäftsführerin von Gilgen`s Bäckerei und Konditorei, der FDP-Landtagsabgeordnete Jörn Freynick sowie Angelika van Doorn vom Amt für Jugend, Schule und Sport der Stadt Siegburg. Durch die Gegenüberstellung der verschiedenen Perspektiven wurde deutlich, dass Kinderbetreuung zukünftig flexibler gehandhabt werden sollte. Dann können Mütter dem Karriereknick nach der Babypause vorbeugen und ihre Berufung weiter verfolgen. Wichtig war dem Kinderhaus Murkel zudem die aktive Entlastung der Eltern in Sachen Organisation und Zeitmanagement.

Weitere Informationen zum Thema Kinderbetreuung:
https://familienbewussteunternehmen.de/instrumente/kinderbetreuung

News verpasst?

zum Archiv

Haben Sie Fragen?

Dann schreiben Sie uns

Kontakt

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg

BONN

RHEIN-SIEG-KREIS

Filiz Karsligil

Projektentwicklung, Mentoring Programm

0 22 8 – 77 23 65

N.N.

Finanzen & Projektassistenz

Nicole Traut

Öffentlichkeitsarbeit

0 22 8 – 77 43 56

Elke Graff

Projektleitung

0 22 41 – 13 33 35

Sie erreichen uns per E-Mail unter: info[at]mentoring4women.de
Sie erreichen uns per E-Mail unter: info[at]familienbewussteUnternehmen.de
Simple Share ButtonsShare
Simple Share Buttons