News | Aktuelles aus der Region

Pflegekoffer feiert Premiere auf drittem Pflegescout-Workshop

Wie können Betriebe Beschäftigte mit Pflegeaufgaben unterstützen und welche Aufgaben übernimmt eigentlich ein Pflegescout? Antworten auf diese Fragen sowie einen Einblick in den neu konzipierten Pflegekoffer bot das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg am Donnerstag, den 9. November im dritten Pflegescout-Workshop. Geschäftsführende und Beschäftigte von kleinen wie mittleren Unternehmen konnten sich von 10 bis 15.30 Uhr im Amt für Wirtschaftsförderung, Liegenschaften und Tourismus der Bundestadt Bonn informieren.

Ob gesetzliche Rahmenbedingung, flexible Arbeitszeiten oder der kollegiale Austausch in Angehörigengruppen, der fünfstündige Workshop gewährte einen praxisorientierten Einblick in die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege. „Im neu entwickelten Pflegekoffer bündeln wir alle relevanten Informationen, Broschüren sowie Adressen von kommunalen Institutionen, damit Arbeitgebende ihre Beschäftigten kompetent unterstützen können. Alle Infos gibt es zudem ganz praktisch per USB-Stick“, sagte Elke Graff, Projektverantwortliche für familienbewusste Personalpolitik im Kompetenzzentrum Frau und Beruf. Darüber hinaus erhielten die Teilnehmenden Tipps für die innerbetriebliche Kommunikation, denn nur mit einer entsprechenden Unternehmenskultur gelingt es, das Thema erfolgreich aus der Tabuzone zu heben.

Ein weiterer Workshop ist für das zweite Quartal 2018 geplant. Auch hier erhalten die Teilnehmenden einen Koffer zur Erstausstattung des Pflegescouts.

Weitere Informationen zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege:

Beruf und Pflege

News verpasst?

zum Archiv

Haben Sie Fragen?

Dann schreiben Sie uns

Kontakt

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg

BONN

RHEIN-SIEG-KREIS

Filiz Karsligil

Projektentwicklung, Mentoring Programm

0 22 8 – 77 23 65

N.N.

Finanzen & Projektassistenz

Nicole Traut

Öffentlichkeitsarbeit

0 22 8 – 77 43 56

N.N.

Projektleitung

Elke Graff

Projektentwicklung, Familienbewusste Personalpolitik

0 22 41 – 13 33 35
Sie erreichen uns per E-Mail unter: info[at]mentoring4women.de
Sie erreichen uns per E-Mail unter: info[at]familienbewussteUnternehmen.de
Simple Share ButtonsShare
Simple Share Buttons