News | Aktuelles aus der Region

„mentoring4women“-Mentees erhalten Zertifikate

© Sascha Engst

Mehr Frauen in Führung bringen! Gemäß dieses Mottos wurden am 23. November 2017 zehn Mentees für ihre Teilnahme am Programm „mentoring4women“ ausgezeichnet. Sebastian Schuster, Landrat des Rhein-Sieg-Kreises, und die Bonner Bürgermeisterin Angelica Maria Kappel überreichten die Zertifikate im Rahmen des feierlichen Abschlussfestes im Stadtmuseum Siegburg. Insgesamt neun kleine und mittlere Unternehmen aus der Region ermöglichten ihren weiblichen Fachkräften die Programmteilnahme im Jahr 2016/2017. Unterstützt wurde das Angebot von den Wirtschaftsförderungen des Rhein-Sieg-Kreises und der Bundesstadt Bonn.

„Mit dem Programm mentoring4women bietet das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg seit 2014 den Unternehmen die Möglichkeit, ihre weiblichen Fachkräfte zu fördern, Führungskompetenzen auszubauen und die Karrierechancen ihrer Mitarbeiterinnen zu verbessern“, sagte der Landrat des Rhein-Sieg-Kreises, Sebastian Schuster, im Rahmen der Abschlussveranstaltung. Die Bonner Bürgermeisterin Angelica Maria Kappel ergänzte: „Beschäftigtenvielfalt steigert den unternehmerischen Erfolg. Gemischte Teams erzielen bessere Ergebnisse. Sie schaffen mehr Innovation und ermöglichen eine größere Perspektivenvielfalt im Management und in Unternehmen.“

Seit dem Start im Jahr 2014 haben insgesamt 24 Mentees aus 20 Unternehmen an „mentoring4women“ teilgenommen. Im jetzt zu Ende gegangenen Durchgang engagierten sich zehn Mentorinnen und Mentoren ehrenamtlich für die weiblichen Führungskräfte. Landrat Sebastian Schuster betonte zudem: „Die Region braucht mehr weibliche Fach- und Führungskräfte. Nicht das Geschlecht darf bei der Auswahl einer Führungskraft ausschlaggebend sein, sondern die Kompetenzen!“

Teilnehmende Unternehmen

- Cintellic GmbH
- Czybulka Physiotherapie
- Evangelisches Seniorenzentrum Theresienau e. V.
- gmc² gerhards multhaupt consulting GmbH
- Hotel Bonn City GmbH & Co. KG
- netTraders GmbH
- Physiotherapie Andrea Lazarev
- Schneiders Obsthof
- Wilfried Schmitz GmbH

Unternehmen der Mentorinnen und Mentoren

- BPM&O GmbH
- Cintellic GmbH
- GKN Sinter Metals Components GmbH
- LIW Event GmbH
- Mode Änderungsateliers GmbH & Co. KG
- RSAG AöR
- Rother Rechtsanwälte
- Zurich Gruppe Deutschland

Copyright des Gruppenbildes: © Sascha Engst

News verpasst?

zum Archiv

Haben Sie Fragen?

Dann schreiben Sie uns

Kontakt

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg

BONN

RHEIN-SIEG-KREIS

Filiz Karsligil

Projektentwicklung, Mentoring Programm

0 22 8 – 77 23 65

Maren Helser

Finanzen & Projektassistenz

0 22 8 – 77 43 04

Nicole Traut

Öffentlichkeitsarbeit

0 22 8 – 77 43 56

Judith Schiementz

Projektleiterin

0 22 41 – 13 29 48

Elke Graff

Projektentwicklung, Familienbewusste Personalpolitik

0 22 41 – 13 33 35
Sie erreichen uns per E-Mail unter: info[at]mentoring4women.de
Sie erreichen uns per E-Mail unter: info[at]familienbewussteUnternehmen.de
Simple Share ButtonsShare
Simple Share Buttons