News | Aktuelles aus der Region

Bundestag beschließt Frauenquote

Die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ist zwar im Grundgesetz verankert, doch in vielen Unternehmen nach wie vor keine gelebte Realität. Alle Selbstverpflichtungen der Unternehmen haben bisher kaum mehr Frauen in Führungspositionen gebracht. Nun hat der Bundestag gehandelt und am 6. März das Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst beschlossen. Das gemeinsam von Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig und Bundesjustizminister Heiko Maas vorgelegte Gesetz soll den Anteil von Frauen in den Topgremien von Wirtschaft und Verwaltung deutlich erhöhen.

Welche Regelungen sieht das Gesetz für die Privatwirtschaft und den öffentlichen Dienst vor? Hier finden Sie alle Antworten.

Haben Sie Fragen?

Dann schreiben Sie uns

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg

BONN

RHEIN-SIEG-KREIS

Filiz Karsligil

Projektentwicklung, Mentoring Programm

Nicole Traut

Öffentlichkeitsarbeit

Elke Graff

Projektleitung

N.N.

Projektentwicklung "Familienbewusste Personalpolitik"

Simple Share ButtonsShare
Simple Share Buttons