News | Aktuelles aus der Region

Förderprogramm „Betriebliche Kinderbetreuung“ wird fortgesetzt!

Das Bundesfamilienministerium setzt das Förderprogramm „Betriebliche Kinderbetreuung“ fort. So werden auch weiterhin Arbeitergeber bei der Einrichtung betrieblicher Betreuungsplätze unterstützt.

Gefördert werden die Betriebskosten für neu eingerichtete betrieblich unterstützte Betreuungsplätze für unter dreijährige Mitarbeiterkinder: pro neu geschaffenem Ganztagesbetreuungsplatz gibt es einen Zuschuss in Höhe von 400 Euro, und das bis zu zwei Jahre lang.

Kleine und mittlere Unternehmen können gemeinsam im Verbund eine Förderung beantragen. Auch die Zusammenarbeit mit öffentlichen, gemeinnützigen oder privat-gewerblichen Trägern von Kinderbetreuungsangeboten ist möglich.

Alle weiteren Infos zum Förderprogramm erhalten Sie hier.

Haben Sie Fragen?

Dann schreiben Sie uns

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg

BONN

RHEIN-SIEG-KREIS

Filiz Karsligil

Projektentwicklung, Mentoring Programm

Nicole Traut

Öffentlichkeitsarbeit

Elke Graff

Projektleitung

N.N.

Projektentwicklung "Familienbewusste Personalpolitik"

Simple Share ButtonsShare
Simple Share Buttons