News | Aktuelles aus der Region

Nicht alle Formulierungen in Stellenzeigen sprechen Männer wie Frauen gleichermaßen an. Während weibliche Fachkräfte Begriffe wie Hartnäckigkeit und Durchsetzungsstärke eher abschrecken, sprechen diese Männer an. Praxisnahe Informationen wie Unternehmen gezielt Frauen rekrutieren können, bietet die Broschüre „Mit Stellenanzeigen gezielt weibliche Fachkräfte gewinnen“. Herausgeberinnen sind das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg, das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Region Köln, die FOM Hochschule für Ökonomie & Management und das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA).

Auf 21 Seiten haben die Arbeitsmarkt-Expertinnen praxisnahe Tipps zur Gewinnung von weiblichen Fachkräften zusammen getragen. Die Handlungsempfehlung gibt zahlreiche Hinweise wie Betriebe mit ihren Stellenanzeigen beide Geschlechter gleichermaßen ansprechen können. Interessierte Betriebe können die Broschüre ab sofort kostenlos per E-Mail an info@kompetenzzentrum-frau-beruf.de bestellen oder hier die Handlungsempfehlung.pdf downloaden.

News verpasst?

Haben Sie Fragen?

Dann schreiben Sie uns

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg

BONN

RHEIN-SIEG-KREIS

Filiz Karsligil

Projektentwicklung, Mentoring Programm

Nicole Traut

Öffentlichkeitsarbeit

Elke Graff

Projektleitung

N.N.

Projektentwicklung "Familienbewusste Personalpolitik"

Simple Share ButtonsShare
Simple Share Buttons