Die Netzwerktreffen

Viermal im Jahr Information, Inspiration und Austausch

Best Practice Beispiele erleben, eigene Erfahrungen mitteilen, voneinander lernen: Viermal im Jahr kommt das Netzwerk FAMILIENBEWUSSTE UNTERNEHMEN Bonn/Rhein-Sieg zusammen. Rund um ein wechselndes Hauptthema können Sie als Mitglied auf viele Anregungen, auf Impulse und auf lebhaften Austausch gespannt sein.

So gestalten Sie die Netzwerktreffen mit:

  • Schlagen Sie Themen vor, die Sie aktuell interessieren. Wir bemühen uns um den passenden Referenten oder die passende Referentin.
  • Schildern Sie Ihre Erfahrungen persönlich oder lassen Sie Ihre Beschäftigten von ihren Erlebnissen in einem familienbewussten Betrieb erzählen.
  • Präsentieren Sie sich als attraktiver Arbeitgeber und werden Sie das nächste Unternehmen des Monats.

Jedes Treffen steht im Zeichen eines speziellen Schwerpunktthemas. Beruf und Pflege, rechtliche Fragen bei unternehmenseigenen Kinderbetreuungsplätzen, Kontakthalteprogramme während der Elternzeit: Das Spektrum ist so vielfältig und spannend wie die familienbewusste Personalpolitik.

Wenn möglich finden die Treffen jeweils bei einem Mitgliedsunternehmen vor Ort statt. Wo lässt es sicher besser über ein Eltern-Kind-Büro reden als in einer Firma, bei der es schon eines gibt? Das jeweilige Unternehmen kann neben seiner familienbewussten Personalpolitik auch seine Produkte und Dienstleistungen vorstellen und so das Netzwerktreffen als vielseitige Bühne nutzen.

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg

BONN

RHEIN-SIEG-KREIS

Filiz Karsligil

Projektentwicklung, Mentoring Programm

Nicole Traut

Öffentlichkeitsarbeit

Elke Graff

Projektleitung

N.N.

Projektentwicklung "Familienbewusste Personalpolitik"

Simple Share ButtonsShare
Simple Share Buttons