Vorleben durch Handeln

– individuelle Lösungen für eine bessere Vereinbarkeit bei der Stahlteam GmbH –

Die Troisdorfer Stahlteam GmbH vereint drei sich ergänzende, nicht konkurrierende Unternehmensbereiche unter einem Dach: Maschinen- und Anlagenbau, die Fertigung mit der Metall- und Edelstahlverarbeitung sowie Werkstückbearbeitung durch Lasertechnik. So kann das Unternehmen seinen Kunden eine außergewöhnlich große Fertigungstiefe anbieten.

Vor über 20 Jahren als Ingenieurbüro gegründet, ist das Unternehmen nunmehr fest etabliert für sein lösungsorientiertes Denken. Das zeigt sich nicht nur bei der Konstruktion und Fertigung von Metall- und Maschinenerzeugnissen, sondern auch bei neuen Herausforderungen im Team. So zum Beispiel, wenn es um unkomplizierte und schnelle Lösungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Familienaufgaben geht.

udm_stahlteam_1Bei 35 Beschäftigten sind feste Regeln für die Stahlteam GmbH nur wenig hilfreich. Zu individuell sind die Bedürfnisse der Mitarbeitenden und zu unterschiedlich die Arbeitsbereiche Verwaltung/Konstruktion und Produktion. So folgt Geschäftsführer Stefan Kauczor seinem Motto: „Treten neue Herausforderungen ein, ist Zeit zu handeln und geeignete Lösungen werden entwickelt.“ Beispiele, die einen Beitrag zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie leisten, gibt es bei der Stahlteam GmbH viele.

In Notfallsituationen, wenn beispielsweise Mitarbeiterkinder erkranken, kann über spontane Home Office-Arbeitsplätze gearbeitet werden. Arbeitszeiten sind flexibel gestaltbar, soweit es die Rahmenbedingungen im produzierenden Gewerbe ermöglichen. Auch hinsichtlich Elternzeit ist man bei der Stahlteam GmbH geübt. Allein 2013 und 2014 befanden sich sechs Beschäftigte abwechselnd in Elternzeit. Und diese wird aktiv genutzt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich während der Elternzeit weiterbilden möchten, werden unterstützt. Weiterhin erhält jeder „Elternzeitler“ im Gespräch die wichtigsten Informationen; Möglichkeiten für den Wiedereinstieg werden besprochen. Damit dieser auch gut funktioniert, steht die Stahlteam GmbH im regelmäßigen Kontakt zu ihren Mitarbeitenden in Elternzeit.

Möglichkeiten nutzen – Zeiten flexibel gestalten

Flexible Arbeitszeiten sind für Beschäftigte ein entscheidender Faktor, um Beruf und Familie gut vereinbaren zu können; und für Unternehmen im produzierendem Gewerbe zugleich eine große Herausforderung. Die Stahlteam GmbH nutzt dennoch die für die einzelnen Arbeitsbereiche vorhandenen Möglichkeiten. Für die 11 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung/Konstruktion ist eine flexible Gestaltung leicht umsetzbar. Kernarbeitszeiten existieren nicht. Die Beschäftigten können ihren täglichen Arbeitsbeginn und –ende eigenständig festlegen und nach ihren Belangen ausrichten. Abgerechnet wird per Monatsarbeitskonten. Regelmäßige Teamsitzungen sind dabei wichtig. Nur so können bei unterschiedlichen Arbeitsrhythmen Informationen und Abstimmungen im Team erfolgreich kommuniziert werden.

udm_stahlteam_3In der Produktion sind flexible Arbeitszeiten nur im begrenzten Maße möglich. Hier ist man zeitlich auf Maschinen und festgelegte Zulieferungen angewiesen. Anders als in der Verwaltung/Konstruktion ist in diesem Bereich die Arbeitszeit festgelegt. Dennoch schafft die Stahlteam GmbH auch hier Freiräume: Pausen sind bei Bedarf flexibel gestaltbar, im Sommer kann früher als regulär mit der Arbeit begonnen werden und bestimmte Aufgaben, wie Laser-Arbeiten, sind auch in Nachmittagsschichten durchführbar.

Geschäftsführer Stefan Kauczor liegt viel daran, die Bedürfnisse der Beschäftigten mit den Zielen des Unternehmens in Einklang zu bringen. Besonders wichtig ist ihm, dass mit Familienaufgaben und Notfallsituationen offen umgegangen wird. Das kommt nicht nur den Beschäftigten zugute, es trägt auch maßgeblich zu einer guten Stimmung im Unternehmen und zur Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei.

Kurz & Knapp

Stahlteam GmbH
Standort Troisdorf
Branche produzierendes Gewerbe, Handwerk
Beschäftigtenzahl 35, davon 6 Auszubildende
Instrumente familienbewusster Personalpolitik
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Home Office und flexible Arbeitsorganisation
  • Informationen und Beratung zur Elternzeit und zum Wiedereinstieg
  • Kontakthaltemöglichkeiten während der Elternzeit
  • Möglichkeit zur Weiterbildung während der Elternzeit
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung in Notsituationen
  • familienbewusste Unternehmenskultur
Ansprechpartner Stefan Kauczor / Geschäftsführer
info@stahlteam-gmbh.de
Web www.stahlteam-gmbh.de

Etwas verpasst?

Download

Artikel als PDF downloaden

Ein offener Umgang und Verständnis für Familienaufgaben, besonders in Notfällen, ist für uns selbstverständlich. 100% in Lösungen denken, im Sinne unserer Beschäftigten.

Stefan Kauczor

Geschäftsführer Stahlteam GmbH

Ist Ihr Unternehmen aktiv familienbewusst?

Dann werden Sie das nächste Unternehmen des Monats! Schreiben Sie uns.

Simple Share ButtonsShare
Simple Share Buttons