Karte nicht verfügbar

Datum/Uhrzeit:

04.06.2020 / 09:30 - 10:30


Die Coronavirus-Pandemie hat den Arbeitsalltag verändert. Viele Fachkräfte arbeiten aktuell aus dem Home-Office, denn so können sie ihre Kinder betreuen und haben zugleich einen größeren Schutz vor dem Virus. Doch was sollten Arbeitgebende und Beschäftigte beim Home-Office arbeitsrechtlich beachten? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es am Donnerstag, 4. Juni 2020, 9.30 bis 10.30 Uhr, im kostenfreien Webinar „Arbeitsrecht im Home-Office“. Daniela Nellen-La Roche, Rechtsanwältin beim Prüfungs- und Beratungsunternehmen dhpg, erläutert zudem, was bei der Zeiterfassung im Home-Office zu beachten ist und wie das mobile Arbeiten als Kriseninstrument verwendet werden kann.

Veranstalterin des Webinars ist das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Bonn/Rhein-Sieg. Eine Anmeldung ist bis Dienstag, 2. Juni 2020, per E-Mail an info@kompetenzzentrum-frau-beruf.de möglich.

Wann? 4. Juni 2020
Wo? Online
Zielgruppe Geschäftsführende und Personalverantwortliche von kleinen und mittleren Unternehmen aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis
veranstaltet von Kompetenzzentrum Frau & Beruf Bonn/Rhein-Sieg
Kosten Kostenfrei
Anmeldung info@kompetenzzentrum-frau-beruf.de

 

Das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Bonn/Rhein-Sieg

BONN

RHEIN-SIEG-KREIS

Filiz Karsligil

Projektentwicklung, Mentoring Programm

Nicole Traut

Öffentlichkeitsarbeit

Natascha Kerstgens

Veranstaltungsmanagement, Öffentlichkeitsarbeit

Elke Graff

Projektleitung

Christiana Krack

Projektentwicklung "Familienbewusste Personalpolitik"

Vanessa Paluch

Projektassistenz

Soma Argawani

Projektassistenz

Simple Share ButtonsShare
Simple Share Buttons